Mein erstes Resümee zur Emmi-Dental Ultraschallzahnbürste nach etwa 6 Monaten

Im September vergangenen Jahres habe ich hier über die Anschaffung meiner Emmi-Dental Professional Ultraschallzahnbürste berichtet. Der Anschaffungspreis von 139,00€ war zunächst schon eine echte Überwindung. Allerdings erwähnte ich bereits, dass ich sehr zufrieden war Anfangs mit dem Ergebnis der Zahnreinigung. Meine Meinung hat sich nicht entscheidend geändert seit der Anschaffung, allerdings werde ich mir nun doch noch eine elektromechanische Zahnbürste zulegen, um die mechanische Wirkung ebenso zu erreichen. Ich habe das Gefühl dass mir dieses „Bürsten“ schon fehlt.

Die Reinigung ist bisher super, ich habe seit Kauftag den dritten Bürstenkopf und die vierte Flasche Zahnpasta.
Die Bürstenköpfe habe ich nicht aus Verschleißgründen ausgewechselt, vielmehr aus Gründen des Gewissens. Die Köpfe sahen aus wie neu ausgepackt, allerdings ist man den Wechsle noch gewohnt von den normalen Bürsten und fühlt sich wohler, wenn diese ab und an gewechselt werden. Bei der Zahnpasta nehme ich extra etwas mehr, um mehr Schaum im Mund zu erhalten.


Emmi-Dental ProfessionalNachdem Reinigen des Bürstenkopfes unter fließendem Wasser und ausspülen des Mundes, nutze ich die Emmi-Dental noch einmal kurz als elektromechanische Bürste hinterher, um mir das gebürstete Gefühl zu geben die Zähne sauber zu haben. Ich habe auch das Gefühl, dass das den Belag dann tatsächlich entfernt.

Ob ich mir die Zahnbürste wieder kaufen würde, kann ich noch nicht beurteilen.
Einerseits fehlt mir die mechanische Reinigung bei der Emmi-Dental Ultraschallzahnbürste. Andererseits merkt man dass die Ultraschallzahnbürste besser zwischen die Zähne kommt als eine mechanische oder eine elektromechanische Zahnbürste. Diese wird sich dann auch im hochpreisigen Bereich bewegen, da ich auch da nur Gute Erfahrungen gemacht habe.

1 Antwort : “Mein erstes Resümee zur Emmi-Dental Ultraschallzahnbürste nach etwa 6 Monaten”

  1. Mike Hammer sagt:

    Ein geniales Produkt zur Zahnreinigung!
    Ich habe vor kurzem eine Ultraschallzahnbürste entdeckt. Bisher hat mich Philips mit der Schallzahnbürste an der Nase herumgeführt, Schall bewirkt beim Zähneputzen gar nichts, jetzt habe ich eine echte Ultraschallzahnbürste versucht und die ist genial. http://www.ultraschallzahnbuerste.at ein echt geniales Teil.
    Grüße
    Mike

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *