Freizeitspaß Irrland – in Kevelaer

Die Bauernhof-Erlebnisoase Irrland liegt in Kevelaer-Twisteden. Es ist ein Allwetterpark.
Hier wird auf einer Fläche von 300.000 m² Erholungsraum geboten. Mehr als 80 Attraktionen bieten Groß und Klein Abwechslung in drei verschiedenen Bereichen.
Irrland-West, Irrland-Süd und Irrland-Nord. Die verschiedenen Bereiche sind durch Tunnel zu begehen. An Kinderwagen und Rollstuhlfahrer wurde an allen Stellen gedacht.

Der Haupteingang befindet sich in West und von dort kann man sich sofort entscheiden ob man in diesem Bereich bleiben möchte oder lieber direkt nach Irrland-Süd möchte. Diesen Bereich muss man dann durchgehen um nach Irrland -Nord zu gelangen.
Irrland West ist der größte und weitläufigste Bereich. Schon alleine hier befinden sich 37 Attraktionen. Jedes Angebot für sich ist einzigartig und großartig zugleich. Ein Spieleparadies für Kinder wie man es selten erlebt hat.
Besonders erwähnenswert sind die unzähligen und auch einmaligen Rutschen in diesem Park.
Sehr positiv hervorzuheben finde ich die Notfallnummer. Auf dem Flyer, den jeder Gast am Eingang des Irrland erhält, steht sie in roter Schrift, sowie an unzählig angebrachten Notfalltafeln im gesamten Park. Es handelt sich um eine Handynummer die der Gast anrufen kann für welchen Notfall auch immer. Sollte sich ein Kind verletzt haben oder an einem Spielgerät etwas nicht in Ordnung sein. Einfach anrufen und Hilfe kommt sofort.
Desweiteren gibt es an den Kiosken ein Verlorengeh-Bändchen für die Kinder die man sich dort abholen kann. Einfach Handynummer eintragen und um das Handgelenk des Kinder gelegt. Somit ist gewährleistet das jedes Kind die Möglichkeit hat seine Eltern wieder zu finden selbst wenn es die Nummer seiner Eltern nicht auswendig aufsagen kann.

Im Sommer kommt hier jeder wassertechnisch auf seine Kosten. Eine Abkühlung ist an vielen verschiedenen Stellen im Irrland gewährleistet. Etliche Wasserrutschen, das Kolosseum mit seinem genialen Wasserlabyrinth, der begehbare Ententeich sowie die römische Wasserstraße sind beliebte Anlagen die die Kinder gerne nutzen. Das Highlight jedoch ist hier die Südseeinsel im Irrland-Süd. Eine Wasseroase mit einem Wasserfall, Ebbe und Flutanlage sowie einem U-Boot und Römerschiff Wasserrutsche lassen keine Wünsche mehr offen. Hier ist Erholung garantiert.

Um sich vor der Sonne zu schützen bietet das Irrland insgesamt über 800 überdachte Hütten unter denen man es sich gemütlich machen und einfach das schöne Wetter genießen kann.
Nicht zu vergessen sind die sagenhaften über 8000 m² überdachten Spielscheunen.
Diese sind nicht nur im Sommer praktisch um vor der Sonne zu schützen sondern auch wenn das Wetter mal nicht ganz so mitspielen sollte.

Der Eintrittspreis von 5 Euro pro Person ist ebenso familienfreundlich sowie die Speisen und Getränke. Hier im Irrland wird sich nicht bereichert, sondern im Sinne der Familien gedacht.
Die Nutzung der Grillgeräte ist kostenlos, die Grillkohle sowie das Grillgut kann man für einen ebenfalls geringen Preis an jedem Kiosk erwerben oder selbst mitbringen.

Trotz großem Andrang sind ausreichend Parkplätze vor dem Irrland vorhanden, die auch noch kostenlos sind.
An den Kassen gibt es keine langen Warteschlangen. Auch hier wurde vorausschauend gedacht. Sind alle Kassen deutlich besetzt werden einfach weitere provisorisch eingerichtete Kassen innerhalb der Tore aufgemacht um einen zügigen Einlass zu gewährleisten.
Insgesamt sind 1800 Bollerwagen vor Ort, so dass niemand reservieren oder leer ausgehen muss der einen für kleines Geld mieten möchte.

Alles in allem ist das Irrland ein sehr großer Freizeitpark für einen eigentlich unfassbar günstigen Eintrittspreis. Hier steht das Wohl der Familie im Vordergrund und nicht der Gewinn. Erholung ist hier garantiert. Wiederkommen ein Muss. Um alles an einem Tage sehen und genießen zu können ist das Irrland einfach zu groß und zu umfangreich.
Sehr zu empfehlen, wir sehen uns bald wieder mein lieber Irrland Freizeitpark.

 

 

Irrland

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *